Arginin hilft beim Abnehmen

US-Wissenschaftler untersuchten in einer Pilotstudie bei nichtdiabetischen adipösen Menschen, inwieweit eine Arginintherapie die zentrale Adipositas vermindern kann. An der Studie nahmen 20 Frauen mit einem BMI zwischen 30 und 40 kg/ m2 teil. Die Versuchsteilnehmer erhielten dreimal täglich 3 Gramm Arginin über einen Zeitraum von zwölf Wochen und wurden bezüglich einer Lebensstiländerung beraten. Arginin wurde gut vertragen, ohne klinisch-relevante Nebenwirkungen. In der Arginingruppe kam es zu einer deutlichen Gewichtsreduktion, außerdem wurde auch eine Abnahme des BMI und des Taillenumfangs beobachtet. Arginin könnte also zur Reduzierung einer zentralen Adipositas wirksam sein.

Referenz:
Ryan T. Hurt, MD, PhD et al.: L-Arginine for the treatment of centrally obese subjects: A pilot study. Informahealthcare.com, 10 Januar 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.