Tyrosin ist bei diabetischer Nephropathie erhöht

In einer chinesischen Studie wurden mögliche Zusammenhänge zwischen der Konzentration der aromatischen Aminosäuren und dem Auftreten einer diabetischen Nephropathie bei Typ-2-Diabetikern untersucht. Dabei zeigte sich, dass hohe Tyrosinkonzentrationen die Entwicklung einer diabetischen Nephropathie fördert.

Referenz:
Shiti Zhang, Xin Li et al.: Role of aromatic amino acids in pathogeneses of diabetic nephropathy in Chinese patients with type 2 diabetes; J Diabetes Complications. 2020 Jul 3;107667.

Veröffentlicht in Aminosäuren allgemein, Tyrosin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.